Gestalten Sie eine eigene Gallery Wall

Gestalten Sie eine eigene Gallery Wall

DIY 01

Wählen Sie eine freie Wand in einer neutralen Farbe.

DIY 02

Wählen Sie eine Farbpalette oder ein Motiv, wie z. B. die Schwarz-Gold-Weiß-Kombination auf dem Foto oder entscheiden Sie sich für einen kreativen Mix. Sollen Holzrahmen dominieren oder lieber ein Materialmix? Sie entscheiden!

DIY 03

Wählen Sie verschiedene Größen und Formen: von sehr großen Elementen bis hin zu kleinsten Rahmen und allem dazwischen. Beachten Sie auch die Passepartouts und variieren Sie die Breite der Rahmen.

DIY 04

Kombinieren Sie nicht nur Rahmen, sondern auch kleine Spiegel, Pflanzen, Hüte, Uhren oder andere persönliche Gegenstände, die Sie an die Wand hängen können

DIY 05

Haben Sie eine Auswahl getroffen? Zuerst alles auf dem Boden anordnen und dann alles verschieben und austauschen, bis Sie die perfekte Anordnung gefunden haben. Beginnen Sie mit dem größten Gegenstand und platzieren Sie ihn etwas entfernt von der Mitte. Arbeiten Sie darum herum und stellen Sie sicher, dass Sie für ein ausgewogenes Ganzes zwischen den Gegenständen gleich viel Platz lassen.

Tipp: Fotografieren Sie jede Komposition, das vermittelt Ihnen ein besseres Bild vom Endergebnis.

DIY 06

Bereit? Jetzt darf aufgehängt werden! Holen Sie sich Ihre Wasserwaage, denn es ist wichtig, dass alle Teile perfekt senkrecht aufgehängt werden.

 
close Slice 1 Created with Sketch.